Kreis Tübingen

Julian Hauser verlässt Balingen

Kurz vor Ende der Abmeldefrist im Amateurfußball ist einiges los auf dem Transfermarkt.

29.06.2022

Von ST

Art Gashi verlässt Verbandsligist TSG Tübingen zum SV Bonlanden (Landesliga), Jonas Penzenstadler zieht’s vorübergehend in der Hinrunde studienbedingt für ein halbes Jahr in die Heimat zu Verbandsligist FSV Kühlungsborn. Die Brüder Nikolas und Jannik Bok wechseln zum TSV Hirschau (Bezirksliga). Neu bei Landesligist SV 03 Tübingen sind Max Bauknecht (TSG Balingen A-Junioren) und Maurice Grözinger (TSV Neckartailfingen). Kapitän Matthias Kunst wechselt von Landesligist Young Boys Reutlingen zum TSV Oferdingen (Kreisliga A 2).

Im höheren Amateurbereich zieht es Ruben Reisig, einst beim SSV Reutlingen und zuletzt bei den Stuttgarter Kickers in der Oberliga, zum Regionalliga-Neuling SGV Freiberg. Torhüter Julian Hauser (32) aus Bästenhardt verlässt Regionalligist TSG Balingen. „Ich mache definitiv weiter, habe aber noch keinen Verein“, sagt Hauser. „Das Paket muss passen.“ Das bedeutet vor allem, dass das Engagement mit seinem Job als Zoll-Experte bei einer Firma in Albstadt zusammenpassen sollte.

Zum Artikel

Erstellt:
29.06.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 27sec
zuletzt aktualisiert: 29.06.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App