Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Baden-Baden

Julia Westlake übernimmt Fernsehsendung von Wieland Backes

Die Fernsehmoderatorin und Kulturjournalistin Julia Westlake (48) übernimmt im SWR- Fernsehen die wöchentliche Ratesendung „Ich trage einen großen Namen“.

14.10.2019

Von dpa/lsw

Moderatorin Julia Westlake sitzt an einem Tisch. Foto: Peter A. Schmidt/SWR/Peter A. Schmidt/dpa

Baden-Baden. Sie werde von Januar an als neue Moderatorin der Sendung zu sehen sein, teilte der Südwestrundfunk am Montag in Baden-Baden mit. Die ersten Folgen mit ihr sollen demnächst aufgezeichnet werden. Westlake ist Nachfolgerin von Wieland Backes (73), der sich nach mehr als 20 Jahren als Moderator der Sendung am 22. Dezember in den Ruhestand verabschiedet.

Die in Baden-Baden produzierte Fernsehsendung läuft sonntags um 18.15 Uhr im SWR-Fernsehen. Es gibt sie seit 1977. Gäste sind Nachkommen prominenter Personen. Ein Rateteam muss herausfinden, wer sie sind.

Westlake gehört seit 2007 dem Rateteam an. „Ich freue mich sehr, die Seite zu wechseln“, sagte sie: „Nach mehr als zehn Jahren im Rateteam ist es eine Ehre, jetzt die Moderation dieser Ratesendung zu übernehmen.“ Zudem moderiert sie beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) in Hamburg seit 2007 die wöchentliche Fernsehsendung „Kulturjournal“ und das „Bücherjournal“. Zuvor hat sie mit Jörg Pilawa mehr als fünf Jahre die „NDR Talk Show“ präsentiert.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Oktober 2019, 21:06 Uhr
Aktualisiert:
14. Oktober 2019, 15:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. Oktober 2019, 15:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+