Tübingen · Jugend

Jugendhäuser teilweise geöffnet

Die städtischen Einrichtungen machen nach und nach vereinzelte und begrenzte Angebote.

05.06.2020

Von ST

Die städtischen Jugendhäuser öffnen stufenweise ihre Türen für Angebote mit begrenzter Teilnahmezahl. Informationen zu den Angeboten und Anmeldeverfahren veröffentlichen die Einrichtungen auf ihren Internetseiten und in den sozialen Medien.

Den Anfang hat das Jugendcafé Bricks gemacht, das mit einzelnen, zeitlich begrenzten Angeboten bereits wieder geöffnet ist. Über das Bricks können Jugendliche ab 14 Jahren in der zweiten Woche der Pfingstferien auch an einer Stocherkahn-Fahrschule teilnehmen. Das Jugendforum Waldhäuser Ost öffnet am Montag, 8. Juni, das Jugendhaus Pauline in der Südstadt folgt am Dienstag, 9. Juni.

Der Jugendtreff Schleif in der Weststadt sowie die kleineren Einrichtungen Jugendtreff Lustnau, Jugendtreff Derendingen und Jugendraum Mixed-Up im Französischen Viertel starten nach den Pfingstferien mit einzelnen Angeboten. Auch die Pixel-Medienwerkstatt bietet ab Montag, 15. Juni, wieder Platz zum Lernen und Entspannen für Kinder ab 10 Jahren.

Ein offener Betrieb mit freiem Kommen und Gehen der Jugendlichen ist zunächst noch nicht möglich. Aufsuchende und offene Angebote der Kinder- und Jugendarbeit im öffentlichen Raum bleiben nach der neuesten Corona-Landesverordnung ebenfalls weiterhin untersagt. Ein Teil der Kontaktpflege und Unterstützungsleistungen für die Jugendlichen leisten die Mitarbeiter der Fachabteilung Jugendarbeit weiterhin digital und per Telefon. ST

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juni 2020, 14:02 Uhr
Aktualisiert:
5. Juni 2020, 14:02 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Juni 2020, 14:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+