Thomas de Marco über die OB-Kandidatensuche

Jede Menge Absagen für die Reutlinger Grünen

Von dem

Als der ehemalige Tübinger Regierungspräsident Jörg Schmidt vor kurzem vom TAGBLATT auf mögliche Ambitionen auf den Job des Oberbürgermeisters in Reutlingen angesprochen wurde, redete er nicht lange drumherum. „Reutlingen ist eine sehr interessante und spannende Stadt. Das Amt des Oberbürgermeisters hier würde mich reizen“, sagte er damals.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.