Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bürgermeisterin oder Bundeskanzlerin: Die Kandidatin versteht sich als „Aufdeckungspolitikerin“

Interview mit Kandidatin Friedhild Miller zur Bürgermeisterwahl auf den Härten

Drei Kandidaten bewerben sich am 15. April ums Kusterdinger Bürgermeisteramt. Das TAGBLATT stellte ihnen fünf Fragen. Heute stellt ihre Ideen vor, mit denen sie in den kommenden acht Jahren die Härten verändern will. Kommenden Sonntag können rund 6700 Wahlberechtigte an die Urnen.

09.04.2018

Von Christine Laudenbach

Friedhild Miller ist neben Amtsinhaber Jürgen Soltau und dem Tübinger Stadtrat und Kabarettisten Markus Vogt die einzige Frau, die den Chef-Sessel im Kusterdinger Rathaus anstrebt. Die 48-jährige Sindelfingerin ist parteilos. Die gelernte Kontoristin arbeitet momentan ehrenamtlich als Familienhelferin. Fridi Miller, wie sie sich selbst nennt, bittet nicht nur die 6716 Wahlberechtigten auf den Här...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
9. April 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
9. April 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. April 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+