Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Musik abseits des Mainstreams

Indi(e)stinction grast im franz.K bereits zum dritten Mal die aktuelle Szene ab

Rock und Pop, der sich nicht in erster Linie dem Massengeschmack andient – das verspricht das soziokulturelle Zentrum franz. K mit dem Indi(e)stinction Festival, so Geschäftsführer Andreas Roth. Auch bei der dritten Auflage treten ausnahmslos Künstlerinnen und Künstler auf, die nicht bei Major-Labels unter Vertrag stehen.

14.02.2018

Von Matthias Reichert

Das Festival hat in den vergangenen Jahren einen deutlichen Schub an Beachtung in Kenner- und Spezialistenkreisen erfahren, sagt Roth. Auch diesmal hat es frühzeitige Kartenkäufe gegeben, auch aus Bayern, Hessen und aus der Schweiz. „Inklusiv statt distinktiv“ –das Festival solle die Abgrenzungen der verschiedenen Teil-Szenen voneinander aufbrechen. Neu ist ein Kombiticket – bei dreimaligen Eintr...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Februar 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
14. Februar 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. Februar 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+