Direktkreditgeber für Wohnprojekt gesucht

In der Tübinger Huberstraße 14-16 gibt’s morgen Nachmittag Hausführungen und Infos

In der Huberstraße 14-16 soll ein Wohn- und Sozialprojekt entstehen. Bereits im Juni hatte der Aufsichtsrat der kommunalen Wohnungsgesellschaft GWG grünes Licht zum Verkauf der beiden Häuser an einen Trägerverein gegeben. Mit dabei sind der Waldorfkindergarten Südstadt, der „Verein zur Förderung einer sozialen Psychiatrie“ (VSP) und die Aidshilfe mit betreuten Wohngruppen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.