Hückel schließt eine Lücke

In der Professorengalerie harrt ein weiterer Fall der Aufklärung

Das ging aber schnell: Der „unbekannte Professor“, der gestern die Kulturseite des TAGBLATTs zierte, ist umgehend identifiziert worden.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.