Rottenburg

Impfbus kommt nach Rottenburg

Der Impfbus des Tübinger Impfzentrums ist auch diese Woche wieder in Rottenburg unterwegs.

28.09.2021

Von an

Der Impfbus des Tübinger Impfzentrums ist auch diese Woche wieder in Rottenburg unterwegs, um möglichst vielen Menschen die Chance zu geben, unkompliziert zu einer Impfung zu kommen. Und zwar am

Dienstag, 28. September, von 12.30 bis 16.30 Uhr , auf dem Schulhof des Rottenburger St. Meinrad-Gymnasiums, Seebronner Straße 40.

Mittwoch, 29. September, an der Realschule im Kreuzerfeld, Gelber Kreidebusen 41.

Weil der Ansturm der Schüler auf die Impfbusse sich in Grenzen hielt, hat das Impfzentrum die Termine auf den Schulhöfen nun für die Öffentlichkeit freigegeben. Dort können sich alle Bürgerinnen und Bürger impfen lassen, ohne vorherige Anmeldung. Mitbringen muss man seinen Personalausweis. Zum Einsatz kommt der Impfstoff von Biontech/Pfizer, mit dem Erst- oder Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen möglich sind. Ebenso kann vor Ort der Impfstoff von Janssen („Johnson&Johnson“) gewählt werden, hier bedarf es nur einer Impfung. Alle Informationen gibt es unter www.tuebingen-impfzentrum.de. Für Rückfragen kann man sich an kontakt-impfzentrum@kreis-tuebingen.de wenden.

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
28. September 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. September 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App