Gomaringen

50 Jahre Freundeskreis Mensch: Immer die Person in den Blick nehmen

Der Freundeskreis Mensch ist 50 Jahre alt – ein Anlass für Feiern und Feste. Wir fragten, was sich in der Betreuung über die Jahre tat.

02.12.2022

Von Mario Beißwenger

Horst Kitzka ist noch im Landesaltersheim aufgewachsen. Der Heilerziehungspfleger und jetzige Regionalleiter Steinlach-Wiesaz beim Freundeskreis Mensch wuchs als Kind mit den damals dort beschäftigten Eltern in Reutlingen-Rappertshofen auf. Der heute 61-Jährige konnte beobachten wie sich die Einrichtung mit großen Schlafsälen und Gemeinschaftsduschen zu einer modernen Institution wandelte. Kitzka...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
02.12.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 34sec
zuletzt aktualisiert: 02.12.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App