Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wenns Auto so komisch tut

Imanuel Märkle arbeitet seit einem halben Jahrhundert beim Autohaus Lindenschmid

Heute vor genau 50 Jahren begann Imanuel Märkle seine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker bei Opel Lindenschmid in Lustnau. Ein halbes Jahrhundert und ganze Opel-Generationen später steht der inzwischen 65-jährige Werkstattmeister immer noch an der Hebebühne, berät Kunden und zeichnet verantwortlich für die Endkontrolle der durchgecheckten Autos.

15.04.2013

Von Volker Rekittke

Lustnau. An seinen ersten Arbeitstag erinnert sich Imanuel Märkle noch ganz genau: Als der damals 15-jährige Lehrling am 16. April 1963 in die Werkstatt kam, die seinerzeit noch in der Wilhelmstraße war, durfte er erstmal ein Moped putzen: „Eine Heinkel Perle.“ Motorisierte Zweiräder und auch Fahrräder wurden bei Lindenschmid noch bis Mitte der 1980er Jahre repariert. Und dann war da noch der fir...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2013, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
15. April 2013, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. April 2013, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+