Bildung

Hunderte Lehrer fehlen im Südwesten

Von JULIA GIERTZ

Der Grundschulverband ist in größter Sorge, dass viele Stellen unbesetzt bleiben. „Die Kollegen arbeiten bereits jetzt an der Obergrenze ihrer Leistungsfähigkeit“, sagt Landeschef Edgar Bohn.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.