Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Universität Tübingen

Horst Köhler wird Ehrensenator

Tübingen. An der Universität Tübingen werde er künftig regelmäßiger sein, hatte der ehemalige Bundespräsident Horst Köhler kürzlich in einem „Zeit“-Interview gesagt.

16.06.2011

Jetzt ist auch raus, was er damit meinte: Köhler wird Ehrensenator der Universität. Der Festakt zur Verleihung der Ehrensenator-Würde ist am Donnerstag, 14. Juli, um 17.15 Uhr im Audimax der Neuen Aula. Die Laudatio hält Baden-Württembergs ehemaliger Ministerpräsident Erwin Teufel.

Er kann sich damit für die Laudatio zu seinem 70. Geburtstag revanchieren: Vor zwei Jahren würdigte Horst Köhler beim Festakt an der Tübinger Universität die Lebensleistung des Jubilars. Am Abend des 14. Juli wird Köhler zudem in der Reihe „Wertewelten“ an der Universität im Gespräch sein mit dem schwedischen Autor Henning Mankell. Köhler studierte und promovierte an der Uni Tübingen und ist Honorarprofessor im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juni 2011, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
16. Juni 2011, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Juni 2011, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+