Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
*/-->

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Hoffenheim im Verletzungspech: Ohne Demirbay und Bicakcic
Hoffenheims Kerem Demirbay spielt den Ball. Foto: Uwe Anspach/Archiv dpa
Zuzenhausen

Hoffenheim im Verletzungspech: Ohne Demirbay und Bicakcic

Die TSG 1899 Hoffenheim muss vorerst auf Kerem Demirbay und Ermin Bicakcic verzichten.

22.09.2017
  • dpa

Zuzenhausen. Nationalspieler Demirbay fällt mit einem Muskelfaserriss für zwei bis vier Wochen aus. Abwehrmann Bicakcic hat eine Teilruptur des Kreuzbandes erlitten und wird dem Fußball-Bundesligisten noch länger nicht zur Verfügung stehen. Im Heimspiel gegen Schalke 04 an diesem Samstag (15.30 Uhr) könnte dafür Serge Gnabry nach überstandener Kapselverletzung wieder in den Kader rücken. «Wenn er schmerzfrei ist, ist er ein Kandidat», sagte TSG-Trainer Julian Nagelsmann am Freitag.

Gegen Schalke erwartet der 30-Jährige ein sehr schweres Spiel. «Wir müssen einen sehr guten Tag haben und an unsere Grenze gehen, um erfolgreich zu sein», erklärte Nagelsmann. Trotz der hohen Belastung durch die erstmalige Teilnahme an der Europa League sieht er sein Team aber für die Aufgabe gerüstet. «Wir haben eine unglaubliche Fitness und gehören zu den laufstärksten Mannschaften der Liga», lobte Nagelsmann. Nach dem gelungenen Saisonstart mit elf Punkten aus fünf Spielen könne sein Team gelassen in die Partie gehen: «Wir haben keinen Ergebnisdruck, aber den enormen Willen, Schalke zu besiegen.»

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.09.2017, 12:34 Uhr | geändert: 22.09.2017, 12:33 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular