Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Lidl warnt vor Listerien

Hersteller ruft Tiefkühl-Gemüsemix zurück

Der belgische Hersteller Greenyard Frozen Belgium N.V. ruft den «Freshona Gemüsemix, 1000 g» - unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum - zurück.

05.07.2018

Von dpa

Westrozebeke. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Tiefkühlkost mit Listerien verunreinigt sei, teilte Lidl am Donnerstagabend mit. Die Bakterien könnten unter anderem Magen-Darm-Erkrankungen verursachen. Der «Freshona Gemüsemix, 1000 g» sei bei Lidl Deutschland verkauft worden, hieß es weiter. Das Produkt könne in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis werde auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgezahlt.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juli 2018, 21:54 Uhr
Aktualisiert:
5. Juli 2018, 20:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Juli 2018, 20:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+