Bis zu 28 Grad

Heiteres Wochenende in Baden-Württemberg

Nach einem noch etwas verregneten Freitag wird das Wochenende im Südwesten heiter und trocken.

03.07.2020

Von dpa/lsw

Eine Frau sitzt bei strahlendem Sonnenschein auf einer Wiese mit weißen Blumen. Foto: Jonas Klüter/dpa/Archivbild

Stuttgart. Am Freitag kann es zunächst noch in Oberschwaben zu leichtem Regnen kommen. Ansonsten wechseln sich Sonne und Wolken ab. Im Bergland werden Schauer den Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge nicht ausgeschlossen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 18 Grad im Bergland und 25 Grad am Oberrhein.

Am Samstag sei mit Höchsttemperaturen zwischen 22 und 27 Grad zu rechnen, teilte der DWD mit. Lediglich über dem Bergland gibt es dann noch weiterhin Quellwolken, die sich jedoch gegen Abend auflösen sollen. Obwohl es am Sonntag im Norden des Landes stärker bewölkt wird, bleibt es auch dann meist trocken. Die Temperaturen klettern bis auf 28 Grad.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juli 2020, 08:48 Uhr
Aktualisiert:
3. Juli 2020, 08:48 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. Juli 2020, 08:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+