Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Heidenheim verpasst die Sensation im DFB-Pokal
Heidenheims Marc Schnatterer beim DFB Pokal Viertelfinale. Foto: Stefan Puchner dpa
Heidenheim

Heidenheim verpasst die Sensation im DFB-Pokal

Erstmals seit 35 Jahren hat die Profi-Mannschaft von Hertha BSC das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht.

10.02.2016
  • dpa

Heidenheim. Der Bundesliga-Dritte setzte sich am Mittwochabend beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim mit 3:2 (2:1) durch. Der Bosnier Vedad Ibisevic (14./21.) mit einem Doppelschlag und Genki Haraguchi (58.) trafen für den lange Zeit souverän auftretenden Favoriten. Arne Feick (10.) und Kapitän Marc Schnatterer (82.) waren für die Heidenheimer erfolgreich. Nach dem Sieg dürfen die Berliner Profis vom Finale am 21. Mai im heimischen Olympiastadion träumen. Das war bislang nur der Hertha-Reserve 1993 gelungen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.02.2016, 21:40 Uhr | geändert: 10.02.2016, 21:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Hansjörg Lösel über Wolfgang Koppensteiners bestes Pferd im Stall Ein Traumpferd, ein Vollprofi, ein Pferdenarr und ein Weizen
Dominik Guggemos über mögliche Regeländerungen im Fußball Der Bolzplatz als Vorbild
Fußball-Bezirksliga Derendingen muss Gas geben
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular