Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Heidenheim

Heidenheim setzt nach Pokalsieg auf Fitness

Der 1. FC Heidenheim sieht die kurze Pause nach dem Pokalspiel unter der Woche nicht als Nachteil für das Spiel gegen Union Berlin.

30.10.2015
  • dpa

Heidenheim. Am Mittwoch gewann der FCH das Zweitliga-Duell gegen Sandhausen erst im Elfmeterschießen. «Dieses Erfolgserlebnis wird dazu führen, dass man gar nicht viel nachdenkt über Müdigkeit oder das Pokalspiel an sich», sagte Fußball-Trainer Frank Schmidt am Freitag.

Bei der Begegnung am Samstag (13.00 Uhr/Sky) setzt der Coach zudem auf die Fitness seines Teams: «Wir können marschieren, wir sind topfit und sind auch in der Lage, uns kurzfristig zu erholen, so dass wir am Samstag wieder über 90 Minuten einen heißen Fight liefern können.»

Dabei können die Heidenheimer auf nahezu den kompletten Kader zurückgreifen. Lediglich hinter Daniel Frahn steht noch ein Fragezeichen, nachdem er vor dem Pokalspiel wegen Kniebeschwerden kurzfristig hatte passen müssen. Torwart Jan Zimmermann spielt wieder, Kevin Müller muss nach seinem Pokaleinsatz auf die Bank.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.10.2015, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular