Auseinandersetzung mit Messern und abgebrochenen Flaschen

Heftige Schlägerei am Tübinger Club Schwarzes Schaf

Von job

In der Nacht zum Sonntag wurden mindestens vier Männer bei einer Prügelei in der Tübinger Mühlstraße verletzt: Nach Polizeiangaben waren Messer und abgeschlagene Flaschenhälse als Waffen eingesetzt worden. Die Kripo ermittelt – doch dabei stößt sie auf Schwierigkeiten. Noch ist vieles unklar, der Club-Betreiber verspricht Hilfe bei der Aufklärung.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.