Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Für die Legalisierung von Marihuana

Hanf-Liebhaber gehen im Südwesten auf die Straße

Für die Legalisierung von Marihuana wollen Cannabis-Freunde am Samstag in Heidelberg, Stuttgart und Tübingen auf die Straße gehen.

02.05.2015

Von dpa

Heidelberg/Stuttgart/Tübingen. In Heidelberg erwarten die Veranstalter der Aktion «Global Marijuana March 2015» rund 500 Demonstranten, in Stuttgart hatten sich auf der Social-Media-Seite Facebook über 900 Menschen unverbindlich angemeldet. Demonstrationen für die Legalisierung von Cannabis gibt es nach Angaben der Veranstalter in 27 deutschen und vielen hundert Städten weltweit.

Mit bedruckten T-Shirts und einem Banner mit dem Spruch «Schluss mit Krimi, Cannabis normal» wollen die Konsumenten durch die Innenstädte ziehen und sich für die Legalisierung von Haschisch einsetzen. «Wir haben Demo-Schilder, Banner und einen Lastwagen mit Lautsprechern», sagte ein Sprecher des Hanfverbandes Rhein-Neckar am Samstag. Außerdem habe man essbare Hanfsamen in Tüten verpackt, die am Rathaus verteilt werden sollen. Dort sollte die Abschlusskundgebung stattfinden (14.00 Uhr).

Der Hanfverband will das Thema in die Breite der Stadtgesellschaft bringen. In Stuttgart endet der Demonstrationszug gegen 17.00 Uhr am Schlossplatz. Dort ist wie in Heidelberg eine Kundgebung mit Infoständen, Vorträgen und Musik geplant. Am 9. Mai soll es Demonstrationen in Mannheim und Ulm geben.

Deutschlandweit machten laut Hanfverband im vergangenen Jahr mehr als 4000 Menschen beim «Global Marijuana March» mit, eine der größten Demos gab es demnach in Ulm. Der Aktionstag findet traditionell am ersten Samstag im Mai statt. Weil diesmal der Feiertag 1. Mai so nah an dem Datum liegt, haben sich die Veranstalter in manchen Städten für ein anderes Datum entschieden.

"Global Marijuana March", hier in Santiago de Chile. EPA/Ariel Marinkovic/Archiv Foto: Ariel Marinkovic

Zum Artikel

Erstellt:
2. Mai 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
2. Mai 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. Mai 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+