Kreis Tübingen · Wirtschaft

Handwerk zieht eine zwiespältige Bilanz

Vom Lockdown oft verschont, doch von den Nebenwirkungen getroffen: Die Handwerkskammer blickt auf 2020.

25.11.2020

Von eik

Nach zwei von der Corona-Pandemie eher negativ geprägten Quartalen ist die Stimmung im Handwerk zum Jahresende wieder etwas besser. Auf der Winterversammlung der Handwerkskammer beschrieb Präsident Harald Herrmann das aktuelle Klima unter den Kollegen als halbwegs zufrieden, doch noch nicht auf Vorjahresniveau: Über 58 Prozent der Betriebe, so Herrmann, stellten ihrer Geschäftslage ein gutes Zeug...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2020, 18:43 Uhr
Aktualisiert:
25. November 2020, 18:43 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. November 2020, 18:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App