Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Bietigheim-Bissingen

Handballerinnen heiß auf die EM-Qualifikation

Zwei Spiele, mindestens ein Sieg: Bundestrainer Jakob Vestergaard will mit den deutschen Handballerinnen in den beiden Qualifikationsspielen gegen den WM-Siebten Frankreich einen großen Schritt auf dem Weg zur EM am Jahresende in Schweden (4. bis 18. Dezember 2016) machen.

09.03.2016
  • SID

Bietigheim-Bissingen. "Unser Ziel gegen Frankreich ist mindestens ein Sieg", sagte Vestergaard vor dem ersten Duell am Mittwoch (19.30 Uhr) in Bietigheim-Bissingen. Das Rückspiel steigt am Samstag (20 Uhr/beide live bei Sportdeutschland.tv) in Nîmes.

Deutschland und Frankreich liegen mit je 4:0 Punkten zurzeit an der Spitze der Qualifikationsgruppe 7 vor den noch punktlosen Mannschaften aus Island und der Schweiz. Nur die ersten beiden Teams qualifizieren sich für die EM.

Für die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) geht es in den Partien gegen Frankreich auch um die Revanche für das deutlich verlorene Gruppenspiel bei der WM im Dezember (20:30). "Frankreich ist eine Weltklasse-Mannschaft, aber wir sind deutlich besser, als es das Ergebnis in Kolding zeigt", sagte Vestergaard: "Wir spielen, um zu siegen."

Nominiert für die Spiele sind auch drei Handballerinnen aus dem Land: Anna Loerper (TuS Metzingen/Rückraum Mitte), Susann Müller (SG BBM Bietigheim/Rückraum rechts) und Julia Behnke (TuS Metzingen/Kreis).

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.03.2016, 08:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular