Schwitzkasten Fußball-Elf der Woche

Hagelloch spielt zu null

Ein seltenes Torereignis gab es in Entringen, in Nehren stach der Joker wieder, Gina Rilling „verschießt“ ihren Ex-Klub – so stellte sich unsere Fußball-Elf der Woche schnell zusammen.

11.10.2021

Von tzu

Ließ nicht mal einen Elfmeter rein: Hagellochs Torhüter Lukas Motzer (Archivbild: Ulmer)

Ließ nicht mal einen Elfmeter rein: Hagellochs Torhüter Lukas Motzer (Archivbild: Ulmer)

Nummer 1: Lukas Motzer (TSV Hagelloch): Wenn der TSV Hagelloch mal kein Gegentor bekommt, ist das schon eine Erwähnung wert. Der Torhüter des A-Ligisten hatte seinen Anteil daran, hielt sogar einen Elfmeter beim 3:0 gegen Weiler.

Nummer 2: Patrick Walter (SGM Poltringen/Pfäffingen): Bester Mann des A-Ligisten, erzielte zwei Tore beim 3:1-Sieg gegen den SV 03 Tübingen II, trieb sein Team immer wieder an.

Nummer 3: Lutz Bense (SGM Talheim/Öschingen): Der Öschinger Oldie half bei der SGM Talheim/Öschingen hinten aus und spielte einen astreinen Part beim 2:0-Sieg des A-Ligisten gegen den SV Neustetten.

Nummer 4: Kosta Tahtsidis (SV 03 Tübingen): Der Außenverteidiger erzielte mit einer Bogenlampe das 2:1-Siegtor des Landesligisten in Tuttlingen.

Nummer 5: Mauro La Forza (TB Kirchentellinsfurt): Das TBK-Urgestein und Trainer des Bezirksligisten wechselte sich selbst ein und brillierte danach mit gekonnten Pässen auf seine Stürmer beim 2:0-Sieg im Derby in Sickenhausen.

Nummer 6: Daniel Schmieder (SV Wurmlingen): War zur Stelle, als der A-Ligist Tore brauchte, und schoss mit seinen beiden Treffern sein Team zum 2:0-Sieg in Bodelshausen.

Nummer 7: Gina Rilling (TSV Lustnau): Zeigte gegen ihren Ex-Klub VfL Sindelfingen Ladies wieder ihre Klasse, erzielte das 1:1 und den 2:1-Siegtreffer für den Oberligisten mit einem Freistoß kurz vor Schluss.

Nummer 8: Manuel Zug (SV Nehren): Der Joker des Steinlachtals stach wieder zu: Zwanzig Minuten vor Schluss eingewechselt, hämmerte er zehn Minuten später mit seiner ersten Chance den Ball mit seinem schwachen rechten Fuß ins Tor zum 2:1-Sieg des Landesligisten gegen Maichingen.

Nummer 9: Lena Böttiger (SV Unterjesingen): Erzielte einen Hattrick beim 8:0-Sieg des Regionenligisten gegen den TSV Ofterdingen.

Nummer 10: Alexander Lauxmann (TSV Hirschau): Man of the Match beim 4:1-Sieg des Bezirksligisten in Derendingen: 3 der 4 Tore gehen auf Lauxmanns Torkonto.

Nummer 11: Stefan Mitschele (SGM Altingen/Entringen II): In Altingen sagen sie, die Fasnet sei öfter im Jahr als Tore von Stefan Mitschele. Jetzt war es mal wieder soweit, der SGM-Dauerbrenner traf beim 7:1-Sieg des B-Ligisten gegen Kiebingen/Bühl II.

Zum Artikel

Erstellt:
11.10.2021, 12:54 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 02sec
zuletzt aktualisiert: 11.10.2021, 12:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App