Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pfäffingen · Polizei

Jugendliche Zündelei löst Feuerwehreinsatz aus

Acht Jugendliche randalierten und zündelten in einem Pfäffinger Schuppen.

22.08.2019

Von ST

Symbolbild: MAK - Fotolia.com

Mehrere Jugendliche haben am Mittwochnachmittag in einem Schuppen neben dem Bahnhof in Pfäffingen in der Nagolder Straße randaliert und ein kleines Feuer gelegt, meldet die Polizei. Aufmerksame Passanten verständigten gegen 17.45 Uhr die Polizei. Als die Beamten eintrafen, hatten die Jungs und Mädels den Schuppen jedoch bereits verlassen und waren auf den Parkplatz eines nahegelegenen Discounters gegangen. Da bemerkten die Polizisten Rauch im Schuppen und mussten mit einem Feuerlöscher ein kleines Feuer im Inneren löschen. Vorsorglich forderten sie die Feuerwehr an, die mit 40 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen anrückte.

Flucht ins Maisfeld

Als die Jugendlichen kontrolliert werden sollten, rannten sie davon. Doch mehrere Streifenbesatzungen nahmen die Verfolgung auf und konnten acht Jungs und Mädels im Alter zwischen 13 und 17 Jahren einfangen und kontrollieren. Ein 13-Jähriger verlor auf der Flucht vor den Polizisten sein Handy in einem Maisfeld.

Dem Polizeihund Hitchcock gelang es, die Fährte in dem Feld aufzunehmen, die Hundeführerin fand das Telefon des Jungen. Über die Höhe des angerichteten Sachschadens liegen der Polizei noch keine Erkenntnisse vor.

Zum Artikel

Erstellt:
22. August 2019, 15:01 Uhr
Aktualisiert:
22. August 2019, 15:01 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. August 2019, 15:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+