Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Gut vorbereitet und sicher in den Urlaub reisen
Bild: ©istock.com/YakobchukOlena

Gut vorbereitet und sicher in den Urlaub reisen

Endlich Urlaub! Damit verbinden die meisten Menschen wundervolle Zeiten der Entspannung, neue Entdeckungen und traumhafte Erlebnisse. Doch eine Reise will gut vorbereitet sein. Dieser Beitrag erläutert, welche fünf Punkte zur Urlaubsplanung dazugehören, um sicher unterwegs zu sein.

13.11.2017

Reisehinweise des Auswärtigen Amtes

Je nachdem, wohin die Reise gehen soll, können bestimmte Sicherheitsvorkehrungen notwendig sein. Bei einem Urlaub in den Tropen oder anderen gefährdeten Regionen sind zudem spezielle Impfungen notwendig. Darüber hinaus fordern manche Länder ein gültiges Visum vor Reiseantritt. Welche Bedingungen für die verschiedenen Urlaubsgebiete zutreffen, können Interessierte auf der Website des Auswärtigen Amtes nachlesen.

Gültige Ausweispapiere

Ob innerhalb der Europäischen Union oder weltweit – überall benötigen Reisende gültige Ausweispapiere. Urlauber sollten deshalb vor der Abreise prüfen, dass Personalausweis und/oder Reisepass auf dem neuesten Stand sind.

Führerschein für den Mietwagen

Wer plant, im Urlaubsland ein Auto zu mieten, benötigt einen gültigen Führerschein. Außerhalb Europas ist oftmals eine internationale Fahrerlaubnis erforderlich, etwa für die USA und Kanada. Dieser kann bei der Führerscheinstelle des jeweiligen Wohnorts beantragt werden.

Auslandskrankenversicherung

Im Urlaub kann es immer mal passieren, dass einer der Reisenden erkrankt oder einen Unfall hat. Um dann ausreichend abgesichert zu sein, bietet sich eine Auslandskrankenversicherung an. Sie sollte auch einen möglichen Rücktransport des Erkrankten ins Heimatland beinhalten. Innerhalb der Europäischen Union gibt es die Europäische Krankenversicherungskarte. So ist zwar eine Grundversorgung gegeben, eventuelle Zusatzkosten oder erhöhte Honorare muss der Reisende aber selbst zahlen.

Reiserücktrittsversicherung

Bereits vor Urlaubsbeginn ist es möglich, dass die Reise etwa wegen Krankheit oder Verlust des Arbeitsplatzes nicht mehr angetreten werden kann. Wenn alle Kosten beglichen sind, wiegt der finanzielle Verlust schwer. Um sich dagegen abzusichern, gibt es die Reiserücktrittsversicherung, beispielsweise von Europ Assistance. Sie erstattet unter bestimmten Bedingungen schon geleistete Zahlungen. Das gilt sowohl bei Nicht-Reiseantritt als auch bei Reiseabbruch.

Bargeld und Kreditkarten

Ein Diebstahl ist im Urlaub schnell geschehen. Daher sollten Reisende ihre Geldbörse immer möglichst nah bei sich tragen. Es ist zudem ratsam, mitgenommenes Bargeld an verschiedenen Stellen im Gepäck oder auch im Hotelsafe zu verstecken. So kann ein Totalverlust vermieden werden. Urlauber sollten darüber hinaus die Notfallnummern ihrer Bank dabeihaben, um Kreditkarten nach einem Diebstahl schnell sperren zu können.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.11.2017, 14:32 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Neueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular