Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Grundstein ohne Kirche
Ausgebuddelt unter dem Grundstein: Ein paar alte Weizenähren und leider kein Patentrezept. Foto: Patrick Pleul/dpa
Land am Rand

Grundstein ohne Kirche

06.07.2018
  • HANS GEORG FRANK

Pforzheim. Unvollendete Projekte sind keine Erfindung der Neuzeit. Als noch niemand an einen Hauptstadt-Flughafen in Berlin gedacht hat, sollte in Pforzheim eine evangelische Kirche errichtet werden – mehr als das Fundament ist allerdings nicht daraus geworden. Auch wenn Markgraf Ludwig am 25. August 1829 den Grundstein legen ließ, blieben die Pläne des badischen Baumeisters Heinrich Hübsch in der Schublade. Ein dreischiffiges Gotteshaus hatte der Architekt entworfen, mit Säulenreihen in vorgotischem Stil und zwei schlanken Türmen.

Doch niemals wurde eine Predigt gehalten oder ein Kind getauft. Nach dem Grundstein war Schluss. Dem Regenten könnte das Geld ausgegangen sein, vermuten Historiker. Mindestens genauso wahrscheinlich ist, dass Nachbarn erfolgreich den Aufstand gegen das Projekt probten. Dabei hatten an dieser Stelle schon im 13. Jahrhundert Dominikaner eine Gebetsstätte errichtet, die französische Truppen 1689 zerstörten. Ein Brand hatte den Nachfolgebau 100 Jahre später eingeäschert.

Derlei Historie kümmerte die Anwohner anscheinend nicht. Sie wollten lieber mehr Licht und Luft für das Schulhaus, das in der Zwischenzeit errichtet worden war. Offenbar hatte der Markgraf ein Einsehen und wich zum Lindenplatz aus. Die neue Stadtkirche wurde 1899 geweiht.

Jetzt haben Archäologen den Hohlraum unter dem Grundstein untersucht. Ein paar Weizenähren, vertrockneter Wein, verrostete Münzen – aber leider kein Patentrezept, wie Bauwerke planmäßig realisiert werden können. Hans Georg Frank

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.07.2018, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Sozialwohnungen Offensive mit einem Haken
Angelika Bachmann über eine Erkenntnis 30 Jahre nach dem Abitur Sechs Algorithmen in einem karierten Schulheft
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular