Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Freiburg

Grünen-Politiker Salomon setzt auf Sieg im zweiten Wahlgang

Der Freiburger Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) wirbt nach seiner deutlichen Wahlschlappe weiter um Stimmen.

22.04.2018
  • dpa/lsw

Freiburg. «Die Botschaft ist angekommen», sagte Salomon der Deutschen Presse-Agentur. Es gebe in Freiburg viele Menschen, die die Wachstumspolitik der Stadt ablehnten und Ängste hätten. «Es herrscht eine große Unzufriedenheit.» Hierfür habe er einen «Denkzettel» erhalten. Er werde versuchen, seine Politik zu erklären. «Ich werde kämpfen», sagte Salomon: «Nichts ist entschieden.» Beim zweiten Wahlgang am 6. Mai setzte er auf Sieg.

Salomon (57) war am Sonntag mit dem Versuch gescheitert, im ersten Wahlgang wiedergewählt zu werden. Er erreichte 31,3 Prozent und landete damit hinter dem parteilosen Sozialexperten Martin Horn (33) aus Sindelfingen. Horn, der von der SPD unterstützt wird, holte 34,7 Prozent. Salomon ist der offizielle Kandidat der Grünen.

«Im Fußball würde man sagen: Das Hinspiel ist verloren», meinte er: «Das Rückspiel werde ich gewinnen.» Horn dagegen sagte, es gebe eine große Wechselstimmung in der Stadt. Er werde nun weitere zwei Wochen intensiven Wahlkampf machen, um Salomon abzulösen.

Salomon ist der erste grüne Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt und seit 16 Jahren im Amt. Zudem ist er Präsident des Städtetags Baden-Württemberg. In Freiburg strebt er seine dritte, acht Jahre dauernde Amtszeit an. Freiburg ist mit knapp 230 000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Baden-Württembergs.

Welche Kandidaten am 6. Mai ins Rennen gehen, entscheidet sich nach Angaben der Stadtverwaltung bis zu diesem Donnerstag.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.04.2018, 20:22 Uhr | geändert: 23.04.2018, 09:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular