Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fehlalarm in Hechingen

Großeinsatz an Stiftskirche

Ein Anwohnerin meldete am Montag: Gotteshaus in Flammen.

25.04.2018

Von ST

Nicht besonders präzise waren die Beobachtungen, die eine Anwohnerin der Stiftskirche St. Jakob in Hechingen am Montagabend machte: Die Frau meldete gegen 19 Uhr eine Rauchsäule, die aus der Kirche stieg – und außerdem ein flackerndes orangenes Licht. Aufgrund dieser besorgniserregenden Angaben rückte die Freiwillige Feuerwehr Hechingen mit 50 Mann aus. Bei der Ankunft der Rettungskräfte entpuppte sich der Einsatz als Fehlalarm: Ein im Wind flatterndes Bauvlies an der Kirche, die noch dazu von einem orangenen Lichtstrahler auf dem Kirchendach angestahlt wurde, hatte auf die Beobachterin offenbar den Eindruck eines Brandes gemacht. Zusammen mit dem dicht von Regenwolken behangenen, also dunklen Abendhimmel ließen die Helfer das als Ursache einer optischen Täuschung gelten.

Zum Artikel

Erstellt:
25. April 2018, 10:16 Uhr
Aktualisiert:
25. April 2018, 10:16 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. April 2018, 10:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+