Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

La Manga

Gomez trainiert erstmals mit dem VfB Stuttgart

Fußball-Nationalspieler Mario Gomez hat nach seiner Rückkehr zum VfB Stuttgart erstmals mit seinen neuen Teamkollegen trainiert.

03.01.2018

Von dpa

Der Stürmer Mario Gomez. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv dpa

La Manga. Der 32-Jährige stieg am Mittwochnachmittag ins erste Mannschaftstraining der Schwaben im Trainingslager im spanischen La Manga ein. Auch der zuletzt monatelang verletzte Mittelfeldspieler Carlos Mané war am Ball. Wegen leichter Blessuren trainierten die VfB-Profis Takuma Asano, Ailton, Orel Mangala und Anastasios Donis dagegen zunächst individuell. Sie sollten aber zeitnah wieder mit dem Team trainieren, wie der VfB mitteilte.

Die Schwaben bereiten sich bis zum 9. Januar in Spanien auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga vor. Vor der Abreise bestreitet die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf noch zwei Testspiele gegen Twente Enschede und KV Oostende. Gomez war Ende Dezember vom VfL Wolfsburg zurück nach Stuttgart gewechselt.

Der Stürmer Mario Gomez. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv dpa

Zum Artikel

Erstellt:
3. Januar 2018, 16:46 Uhr
Aktualisiert:
3. Januar 2018, 17:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. Januar 2018, 17:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+