Mordprozess zur Dönermesser-Attacke

Geständnis zur Reutlinger Bluttat am Tübinger Landgericht

Von dpa/lsw

Im Mordprozess nach einer tödlichen Attacke mit einem Dönermesser in Reutlingen hat der Angeklagte am Dienstag die ihm vorgeworfenen Taten zugegeben.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.