Tübinger Revolten (6)

Gesalbt mit demokratischem Öl - Als Ludwig Uhland vor 170 Jahren gewählt wurde

Von Wilfried Setzler

Als am 26. April 1848 die Wahlen zur Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche anstanden, gab es in Tübingen so viele Wahlberechtigte wie noch nie zuvor.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.