Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Deutsche Meisterschaft Leichtathletik

Gregor Traber verteidigt Titel

Der für die LAV Stadtwerke Tübingen startende Hürdensprinter Gregor Traber hat seinen Titel als Deutscher Meister verteidigt.

22.02.2020

Von tol

Georg Traber Archivbild: Ulmer

Mit einer neuen Saisonbestleistung von 7,59 Sekunden ist Gregor Traber am Samstag bei den Deutschen Hallenmeisterschaften 2020 in Leipzig erneut Deutscher Meister geworden. Mit klarem Vorsprung auf den Zweitplatzierten Stefan Volzer (Sindelfingen/ 7,87 Sekunden) wiederholte Traber seinen Vorjahreserfolg.

Robert Baumann (ebenfalls LAV Stadtwerke Tübingen) wurde über 3000 Meter Neunter, mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 8:13,79 Minuten.

Jackie Baumann qualifizierte sich über 400 Meter in 54,64 Sekunden für das Finale am Sonntag. Ebenfalls qualifiziert ist Hanna Klein, die ihr Halbfinale über 1500 Meter in der Zeit von 4:25,79 Minuten gewann.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Februar 2020, 19:16 Uhr
Aktualisiert:
22. Februar 2020, 19:16 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Februar 2020, 19:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+