Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dettingen/Chemnitz

Geklauter 100.000-Euro- Mercedes taucht in Chemnitz auf

Die Chemnitzer Polizei nahm am Dienstagmorgen einen 22-Jährigen am Steuer eines zuvor in Dettingen/Erms gestohlenen Mercedes fest.

27.02.2018

Von ST

Als die Polizisten den Fahrer des etwa 100000 Euro teuren Fahrzeugs kontrollieren wollten, beschleunigte dieser sofort und versuchte zu flüchten. Nach kurzer Verfolgung gelang es, den Wagen zu stoppen. Bei der Überprüfung der Fahrzeugpapiere und des Fahrzeughalters in Dettingen stellte sich heraus, dass der Wagen im Laufe der Nacht gestohlen worden war.

Der Eigentümer hatte dies bis zum Anruf der Beamten noch nicht bemerkt. Der mutmaßliche Autodieb wurde vorläufig festgenommen. Nun wird geprüft, ob der zeitgleiche Diebstahl eines Mercedes GLE 350d in Nürtingen auch mit diesem Fall in Verbindung steht.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Februar 2018, 18:47 Uhr
Aktualisiert:
27. Februar 2018, 18:47 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Februar 2018, 18:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+