Gericht entscheidet: Gegenwehr war keine Notwehr

Weil sie sich bei einem Neonazi-Angriff zu renitent wehrten, wurden zwei Antifaschisten verurteilt

Von Ulrich Eisele

Eine Geldstrafe von 1500 Euro für eine 32-jährige Krankengymnastin, die bei der gewaltsamen Auseinandersetzung mit Anhängern des III. Wegs eine Flasche geworfen hatte, ohne jemanden zu treffen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.