Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kusterdingen Wankheim

Gegensätze

23.05.2020

Von Helmut Schulz, Kusterdingen Wankheim

Alle Leserbriefschreiber haben bezüglich Boris Palmer, differenziert betrachtet, recht. Er ist eine grundehrliche Haut, hat aber zwei Mankos: Er ist nicht sprachgewandt, gleichzeitig jedoch bockstur. Auch wenn ich mit der Redaktion nicht immer einverstanden bin, breche ich eine
Lanze für das SCHWÄBISCHE TAGBLATT: Alle Leute, die ganz einfache, naheliegende Fragen zu der Abschaffung von Grundrechten stellen, werden durchgehend von den Medien niedergeschrien. In vorderster Linie von einem Prof. Drosten, den viele seiner Kollegen, die ihr
Geschäft besser verstehen als er, als Schwätzer und Panikmacher sehen.

Ausnahme: TAGBLATT. Hier kommen in den Leserbriefen gegensätzliche Meinungen zu Wort. Mich beschleicht allerdings die Furcht, dass sehr bald aus Ulm die Direktive kommt, die Leserbriefseiten ganz einzustellen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Mai 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
23. Mai 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Mai 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+