Tübingen · Medizin

Gegen das Sturzrisiko im Alter

Eine Studie will den Einfluss von Tai Chi und Eurythmie untersuchen. Auch in Tübingen werden Teilnehmer/innen gesucht.

12.01.2020

Von ust

Im Alter lassen körperliche, kognitive und chronische Sinnesfunktionen nach. Gleichzeitig nehmen Erkrankungen des Herz-und Kreislaufsystems, der Knochen und Gelenke und im neurologischen Bereich zu. Diese Beeinträchtigungen führen oft dazu, dass sich ältere, chronisch kranke Menschen weniger bewegen. Sie werden unsicher, verlassen das Haus nur noch selten und steigern damit auch ihre Angst vor St...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
12. Januar 2020, 18:10 Uhr
Aktualisiert:
12. Januar 2020, 18:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2020, 18:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App