Baden-Württemberg – China

Gegangen,um zu bleiben

Seit drei Jahren produziert die Bodelshäuser Firma Joma-Polytec in China. Sie ging dabei einen ungewöhnlichen Weg. Das passt zu Hans-Ernst Maute, einem Querdenker, der mit seinem Bruder das Geschäft führt. Und als Vizepräsidentder Industrie- und Handelskammer (IHK Reutlingen) die Entwicklung Chinas nicht als Bedrohung, sondern als Chance für die deutsche Wirtschaft sieht.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.