Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen

Gaststätte verwüstet

Bei Randale in einer Gaststätte in der Tübinger Straße haben Unbekannte Dienstagfrüh rund 25 000 Euro Schaden verursacht.

29.05.2018

Von ST

Sie warfen mit einem Wackerstein die gläserne Eingangstür zum Lokal ein, zerschlugen Geschirr, warfen Flaschen und den Inhalt von Kühlschränke herum, traten an Spielautomaten die Glasfronten ein und rissen Anschlussschläuche von Bierfässern ab. Spuren waren auch außerhalb feststellbar: Im Umkreis von mehreren hundert Metern lagen Schnapsflaschen, Getränkedosen und Lebensmittel. Gestohlen wurden ein Laptop und jede Menge Alkohol.

Eine Mitarbeiterin, die kurz vor 6 Uhr die Gaststätte öffnen wollte, dürfte einem der Täter begegnet sein. Sie bemerkte den stark Betrunkenen, wie er mit einer Schnapsflasche aus einem Hinterhof kam. Als er sich näherte, stoppte sie in ihrer Angst ein Auto, dessen Fahrer zu Hilfe kam. Als der Unbekannte dies bemerkte, warf er die Flasche nach der Frau, traf sie aber nicht.

Dann floh der 35- bis 40-Jährige, 1,75 bis 1,85 Meter große Mann von stabiler Statur. Er hat dunklen Teint und braune, halblange Haare. Bekleidet war der Verdächtige, der am rechten Bein blutete, mit einem dunklen T-Shirt und dunklen Shorts.

Die Polizei sucht Zeugen unter 0 71 21/9 42 33 33.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2018, 18:09 Uhr
Aktualisiert:
29. Mai 2018, 18:09 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. Mai 2018, 18:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+