Wiedereröffnung

Gastro im Ausnahmezustand

Seit Montag sind Speisewirtschaften in Tübingen wieder geöffnet. Die ersten Tage mit den neuen Regeln liefen noch etwas holprig.

23.05.2020

Von Werner Bauknecht

Es gibt in Tübingen mehr als 180 Speisewirtschaften. Die dürfen seit Beginn der Woche Küchen und Türen wieder öffnen und Gäste bedienen. Doch so locker wie vor der Corona-Pandemie war es für Gastronomen und Gäste nicht: Hygieneauflagen, Abstandsregeln, Einlass – alles ist nun genau geregelt und auch Eisdielen, Bäckereien, Metzgereien oder Cafés, wenn sie Vor-Ort-Verzehr anbieten, unterliegen den ...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
23. Mai 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
23. Mai 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Mai 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+