Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Ganz oder gar nicht
Wieder in Form: Campino vor 65 000 Fans. Foto: Udo Eberl
Konzert

Ganz oder gar nicht

Im Wetterglück, gesund und wieder volle Pulle: Campino und die Toten Hosen begeistern auf dem Wasen.

23.07.2018
  • UDO EBERL

Stuttgart. „Stuttgart, geht's euch gut? Mir auch“, begrüßte Campino am Samstagabend die 65 000 Fans auf dem Cannstatter Wasen, nachdem zuvor Starkregen und Sturmböen angekündigt worden waren. Doch „Die Toten Hosen“ rockten beim ersten Konzert nach der fünfwöchigen Hörsturz-Zwangspause des Sängers die dunkle Wolkenfront mit vielen Hits und neuen Songs des Albums „Laune der Natur“ einfach weg.

„Ihr glaubt gar nicht, wie froh ich bin, bei euch zu sein“, rief der 56-jährige Vorturner der Düsseldorfer mehr als glaubhaft und streifte schon bald seine spürbare Nervosität ab. Das Auswärtsspiel war bereits vor dem Anpfiff ein Heimspiel. Nach „Opel-Gang“, „Liebeslied“, „Bonnie & Clyde“ und Co. war irgendwann sogar vergessen, dass es auf dem Gelände gefühlt mehr Bierstände als mobile Toiletten gab und die Klo-Schlangen unendlich zu sein schienen.

„Nur zu Besuch“ und „Unsterblich“ durfte man in Streicher gehüllt erleben, während es „Unter den Wolken“ weiterhin trocken blieb. Bei „Steh auf wenn du am Boden bist“ gab's kein Halten mehr, dann „Hier kommt Alex“ aus 65 000 Kehlen und nach 75 Minuten bereits das finale „Freunde“ mit Campinos emotionaler Ansage ans Publikum: „Ihr seid unser Motor“.

Alle Ängste abgelegt

Er selbst hatte längst alle Ängste abgelegt, nutzte sprintend die ganze Breite der Bühne, war häufig ganz vorne bei den Fans. Als er krank gewesen sei, habe er sich wie 75 gefühlt, vor dem Konzert schon wieder wie ein 56-Jähriger, jetzt wieder wie ein Halbstarker.

In der Stunde mit Zugaben riet er dem VfB-Weltmeister Benjamin Pavard davon ab, zu den „Bayern“ zu gehen. Die Streicher hatten da bereits Mozarts kleine Nachtmusik angespielt – „O-Ton Campino: Wir müssen nicht in die Notenseiten schauen, da sowieso jeder Song gleich klingt“ – und die Song-Frage „Wie viele Jahre kann das noch so weitergehen“ hätten die Fans bei diesem Mehrgenerationen-Konzert sicherlich mit „ewig“ beantwortet.Als dann zu „Europa“ laute „Nazis raus“-Chöre den Platz füllten, war die Band im Glück, und „Tage wie diese“ war für diese Rock-Party der Superlative das passende Finale – inzwischen im einsetzenden Regen und mit einem glücklichen Campino, der an der Bühnenkante sitzend „Singing In The Rain“ intonierte. Udo Eberl

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.07.2018, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular