Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kirchers Selbstkritik

Fußball: Schiedsrichter räumt Fehler ein

Klartext im „Kicker“-Interview: Knut Kircher aus Hailfingen zeigt sich selbstkritisch in seiner letzten Saison als Bundesliga-Schiedsrichter.

31.03.2016

Hailfingen. Der 47-Jährige räumt gegenüber dem „Kicker“ (Dienstags-Ausgabe) eine Häufung der Fehlleistungen ein. Er müsse erkennen, so Kircher, „dass diese Saison für mich so holprig läuft wie keine andere, an die ich mich erinnern kann“. Schiedsrichter-Routinier Kircher (242 Bundesliga-Spiele) sieht die Ursache für die zuletzt oft kritisierten Leistungen der Referees im wachsenden Druck durch die Öffentlichkeit. „Es stimmt, dass es leider eine Anhäufung gravierender Fehlentscheidungen gibt.“

Die Einführung des Videobeweises ändere an dieser Situation nichts, findet der ehemalige FIFA-Schiedsrichter. „Auch der Videobeweis kann nicht alle Entscheidungen in Schwarz oder Weiß aufspalten“, sagte Deutschlands Schiedsrichter des Jahres 2012: „Es wird nach wie vor Grauzonen geben, es wird weiterhin kontroverse Diskussionen geben.“ Dass der Fußball an sich zu schnell geworden sein könnte für die Referees, kann Kircher nicht erkennen: „Nein. Das Spiel ist schneller geworden, aber nicht zu schnell.“ ST

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

31.03.2016, 01:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular