Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Fußball: B-Ligist Entringen schlägt den A-Liga-Aufsteiger TSG Tübingen II mit 2:0
Pfrondorfs Kapitän Sebastian Schwarz (Bildmitte) wird von Tobias Rösch (links) und Wolfram Deuscher (rechts) bedrängt. Allerdings mit mäßigem Erfolg: Pfrondorf gewann am Ende mit 8:2. Bild: Ulmer
Pokalschreck TSV Altingen

Fußball: B-Ligist Entringen schlägt den A-Liga-Aufsteiger TSG Tübingen II mit 2:0

In Runde eins den SSC Tübingen rausgekegelt und gestern, in der zweiten Runde des Bezirkspokals, den TV Derendingen mit 4:2 geschlagen – A-Ligist TSV Altingen ist der Pokalschreck des laufenden Wettbewerbs.

24.08.2016
  • Martin Schmid

Kreis Tübingen.Zwei dicke Überraschungen boten die Spiele der zweiten Runde des Bezirkspokals, die gestern Abend ausgetragen wurden. A-Liga-Tabellenführer TSV Altingen schlug den TV Derendingen mit 4:2, und das nach einem 0:2-Rückstand. Zunächst war es der Bezirksligist, der die Akzente setzte und verdient in Führung ging. Wichtig für den TSV Altingen war der 1:2-Anschlusstreffer noch vor der Pause. Jürgen Müller, der Altinger Co-Trainer, der den urlaubenden Frank Fahrner an der Linie vertrat, wechselte zur Halbzeit kräftig durch und stellte sein Team deutlich aggressiver auf. Ab diesem Zeitpunkt dominierte der Außenseiter die Begegnung und schoss weitere Tore zum letztlich verdienten 4:2-Sieg.

Im TGV Entringen aus der B-Liga sorgte ein weiterer Club aus dem Ammertal für Pokalfurore. 2:0 gewann der TGV gegen die klassenhöhere TSG Tübingen II. Vor allem vor der Pause setzte Entringen die Akzente, entwickelte deutlich mehr Zug zum Tor als die TSG und verdiente sich da die 2:0-Führung. In den zweiten 45 Minuten verflachte die Partie. Beide Mannschaften bauten auch kräftemäßig ab, so dass kaum mehr Torchancen zu sehen waren und sich das Geschehen im Mittelfeld abspielte.

Die dritte Pokal-Runde wird bereits am heutigen Donnerstag ausgelost.

TGV Entringen – TSG Tübingen II 2:0 (2:0). 1:0 (4.) Kurtoglu, 2:0 (42.) Hornung.

SV Unterjesingen – TB Kirchentellinsfurt 0:3 (0:1). 0:1 (17.) Durmaz, 0:2 (57.) Kosa, 0:3 (87.) Kalaitzis.

TSV Altingen – TV Derendingen 4:2 (1:2). 0:1 (10.) Luebben, 0:2 (34.) Eigentor Nagel, 1:2 (37.) Baur, 2:2 (55.) Mitschele, 3:2 (65.) Bross, 4:2 (69.) Stöckle.

SV Hailfingen II – TV Derendin gen II 2:8 (0:1). 0:1 (40.) Röhl, 0:2 (47.) Cuttaia, 0:3 (50.) Knecht, 0:4 (55.) Röhl, 0:5 (63.) Knecht, 0:6 (75.) Jacob, 0:7 (86.) Röhl, 1:7 (87.), 2:7 (89.), 2:8 (90.+3) Braun.

SV 03 Tübingen II – SV Croatia Reutlingen 1:2 (0:2). 0:1 (43.) Topic, 0:2 (45.) Giambrone, 1:2 (52.) Vom Hagen.

TSV Kusterdingen – SV Pfrondorf 2:8 (0:3). 0:1 (5.) und 0:2 (32.) Lukas Wittlinger, 0:3 (41.) und 0:4 (60.) Rockenbauch, 0:5 (61.) Seitz, 0:6 (70.) Schwarz, 0:7 (75.) Lukas Wittlinger, 0:8 (86.) Schwarz, 1:8 (88.), 2:8 (90.).

TSV Lustnau – SV Oberndorf 2:0 (2:0). 1:0 (27.) Maximilian Grupp, 2:0 (44.) Moritz Grupp.

TSV Ofterdingen II – Spvgg Mössingen 1:7 (0:2). 0:1 (4.) Mandic, 0:2 (16.) und 0:3 (50.) Wagner, 1:3 (65.) Haigis, 1:4 (70.) Bedoumo, 1:5 (75.) Schmidt, 1:6 (80.) Wagner, 1:7 (85.) Schmidt.

SV Wurmlingen – VfB Bodelshausen 0:1 (0:0). 0:1 (30.) Wolinski.

TSV Talheim – TSV Ofterdingen 1:9 (1:4). 0:1 (3.) Knop, 1:1 (17.) Müller (FE), 1:2 (20.) Traub, 1:3 (24.) Schneider, 1:4 (28.) Traub, 1:5 (59.) Rago, 1:6 (68.) Schneider, 1:7 (71.) Schambortzki, 1:8 (73.) Schneider, 1:9 (77.) Schambortzki (FE).

Eintracht Rottenburg – TSV Gomaringen 2:8 (0:3). 0:1 (2.) Pulla, 0:2 (32.) Kiefner, 0:3 (42.) Kahlfuß, 0:4 (49.) Wurster, 1:4 (59.) Dettenrieder (FE), 1:5 (60.) Kiefner, 2:5 (77.) Hergüngezer, 2:6 (83.) Wurster, 2:7 (88.) Schmid, 2:8 (90.) Faigle.

Spvgg Mössingen II – TV Unterhausen 1:2 (0:2). 0:1 (20.), 0:2 (33.), 1:2 (80.) Gargiulo.

TSV Gomaringen II – SV Hirrlingen 0:3 kampflos.

TSV Betzingen – GSV Hellas Reutlingen 1:2 (1:1). 1:0 (10.) Jarosik, 1:1 (43.), 1:2 (70.).

SV Walddorf – FC Neuhausen 8:6 n.E. (2:0/3:3). 1:0 (28.) Russom, 2:0 (34.) Häfner, 2:1 (54.) Diego da Costa, 2:2 (85.) Vanca, 3:2 (89.) Morlock, 3:3 (90.) Garip.

SG Reutlingen II – SSV Rübgarten 1:3 (0:1). 0:1 (6.) Borek, 0:2 (54.) Vetter, 1:2 (87.) Gette, 1:3 (90.+2) Jakob.

Weitere Spiele (Kreis Reutlingen): SV Sveti Sava Reutlingen – TSG Young Boys Reutlingen II 0:1; TSV Sickenhausen II – SG Reutlingen 0:3; TSV Sondelfingen – TSV Dettingen/Erms 3:5; SKV Eningen/Achalm – SSV Reutlingen II 0:12.

Weitere Spiele (Kreis Münsingen): TSV Wittlingen II – TSG Upfingen 1:6; SV Bremelau – SV Zainingen 5:6 n.E.; SV Hülben – FV Bad Urach 6:4; TSV Pfronstetten – SV Würtingen 3:1; FC Gomadingen-Dapfen – FC Römerstein 3:2; FC Trailfingen-Seeburg – TSV Wittlingen 0:8; FC Sonnenbühl – TSV Steinhilben 5:7 n.E.; TSV Dettingen/Erms – TSV Riederich 0:1.

4:0 – Wachendorf souverän

Im Bezirk Nördlicher Schwarzwald hat Bezirksligist SV Wachendorf in der dritten Pokalrunde bei den SF Göttelfingen (A-Liga) gewonnen. Mike Graf (5.), Florian Fellhauser (57./75.) sowie ein Eigentor (30.) sorgten für das 4:0 (2:0). Außerdem besiegte der Liga-Favorit SV Felldorf die SG Rohrdorf/Eckenweiler im Duell der A-Ligisten mit 6:4 nach Elfmeterschießen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.08.2016, 23:07 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Tobias Zug über die Ablösesumme von Thilo Kehrer Kämpfen um die Krümel vom Kuchen aus Paris
Fußball-Bezirksliga Alarmsignal für Hirrlingen
Fußball-Regionalliga Da war wieder mehr drin
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular