Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
IOC-Präsident kontra Doping und Korruption

Für mehr Sauberkeit

09.12.2015
  • SID

Lausanne. IOC-Präsident Thomas Bach hat mit einem neuen Appell den Schutz des weltweiten Sports vor Doping und Korruption gefordert. Bach wandte sich damit auch an die Verantwortlichen der Doping-Krise in der russischen Leichtathletik. "Wir müssen alles tun, um die Millionen sauberen Athleten auf der ganzen Welt zu schützen", schrieb der erste deutsche IOC-Präsident in einem Brief.

Eine weitere Aufgabe sei es, im Kampf gegen Doping und Korruption die Glaubwürdigkeit der Sportwettbewerbe zu sichern. Das Exekutiv-Board des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), die Regierung innerhalb der Ringe-Organisation, tagt derzeit in Lausanne. Dort feierten die ranghohen IOC-Funktionäre am gestrigen Dienstag auch die Grundsteinlegung der neuen IOC-Zentrale.

Der Tauberbischofsheimer Bach stellte ein Jahr nach Beschluss der Agenda 2020 durch das Internationale Olympische Komitee (IOC) auch die Bedeutung seines Reformwerkes heraus. Zwei Drittel der Vorschläge seien umgesetzt, der Rest werde in diesem oder nächsten Jahr angegangen. "Die Reformen der Agenda 2020 wurden genau vor einem Jahr beschlossen und sichern international anerkannte Standards der Regierungsführung", meinte der Fecht-Olympiasieger von 1976.

Bach setzt in Sachen Doping weiter auf Null-Toleranz-Politik. "Das bedeutet, dass alle Nationen und alle Sportverbände den Regeln der Welt-Anti-Doping-Agentur Wada folgen müssen", so der 61-jährige Rechtsanwalt. Regierungen müssten dafür Sorge tragen, dass ihre nationalen Anti-Doping-Agenturen dem Wada-Code unterliegen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.12.2015, 08:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular