Ausstellung

Für eine Zukunft als freier Mensch

Eine Syrerin und drei Syrer aus Tübingen beantworteten bei der Eröffnung der Foto-Schau „Kindheit zwischen Trümmern – Fotografien vom Alltag im syrischen Krieg“ auch die ihnen hierzulande häufig gestellte Frage: „Warum bist du hier?“

15.09.2018

Von Dorothee Hermann

Die erschütternden Aufnahmen des jungen syrischen Fotografen Firas Abdulla wurden unter anderem bereits im Wochenmagazin „Der Spiegel“ veröffentlicht. Nun ist eine Auswahl der Fotos im Tübinger Landratsamt zu sehen. Die Bilder zeigen, wie sich der Krieg auf das Leben der Menschen auswirkt, vor allem auf das von Kindern, sagte Kreisarchivar Wolfgang Sannwald bei der Vernissage am Donnerstag vor zi...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
15. September 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
15. September 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. September 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+