Schwäbisch Gmünd

Fünf Autos brennen lichterloh vor Autohaus

Auf dem Parkplatz eines Autohauses in Schwäbisch Gmünd haben am späten Samstagabend fünf Autos lichterloh gebrannt.

24.10.2021

Von dpa/lsw

Eine Feuerwehrkraft löscht brennende Autos. Foto: Christian Wiediger/onw-images/dpa

Schwäbisch Gmünd. Der Feuerschein der nebeneinander stehenden brennenden Wagen war noch aus einiger Entfernung gut sichtbar. Der Sachschaden wurde von der Polizei auf etwa 60.000 Euro geschätzt. Zur Ursache gab es am frühen Sonntagmorgen noch keine Erkenntnisse. Die Polizei konnte Brandstiftung ebenso wenig ausschließen wie einen technischen Defekt.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Oktober 2021, 10:56 Uhr
Aktualisiert:
24. Oktober 2021, 10:56 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. Oktober 2021, 10:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App