Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Berlin

Früherer VdK-Präsident Hirrlinger ist tot

Der ehemalige Präsident des Sozialverbands VdK Deutschland, Walter Hirrlinger, ist tot.

24.07.2018

Von dpa

Berlin. Hirrlinger starb im Alter von 92 Jahren nach schwerer Krankheit in Esslingen, wie der VdK am Dienstag in Berlin mitteilte. Hirrlinger hatte das Amt des VdK-Präsidenten von 1990 bis 2008 inne. Unter der Führung des früheren baden-württembergischen SPD-Sozialministers wandelte sich der VdK vom ehemaligen Kriegsopferverband zum Sozialverband mit einem umfassenden Vertretungsanspruch. Heute zählt der VdK fast 1,9 Millionen Mitglieder. Die VdK-Präsidentin Verena Bentele würdigte Hirrlinger als Sozialpolitiker mit Leib und Seele und unermüdlichen Kämpfer für soziale Gerechtigkeit.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juli 2018, 18:22 Uhr
Aktualisiert:
24. Juli 2018, 17:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. Juli 2018, 17:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+