50 Gäste kamen zur ziemlich verregneten Vernissage in Wendelsheim

Freiluftkunst auf Bauerwartungsland

Von Werner Bauknecht

Das Bauerwartungsland „Gassäcker“ in der Wendelsheimer Vorderen Gasse 14 und 16 wurde für eine kurze Übergangszeit zum Kunstterrain einer zehnköpfigen Künstlergruppe. Die Kreativität konnte sich unter freiem Himmel entfalten. Am Samstagabend war Vernissage auf offenem Feld.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.