Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Heilbronn

Freikirche strebt im Renten-Streit «tragfähige Lösung» an

Die Glaubensgemeinschaft «Deutsche Spätregenmission» hat nach einem Urteil des Heilbronner Sozialgerichts im Streit um Rentennachzahlungen für ehemalige Mitglieder die Gründung einer Arbeitgruppe angekündigt.

11.04.2018

Von dpa/lsw

Heilbronn. Dieser Gruppe solle auch die Deutsche Rentenversicherung angehören, teilte die Freikirche am Mittwoch mit. «Ziel dieser Gruppe ist es, eine tragfähige Lösung im Interesse aller Betroffenen zu erarbeiten», hieß es in der Mitteilung. Die Deutsche Rentenversicherung bestätigte, dass es zu verschiedenen Verfahren Gespräche gibt.

Die Freikirche hatte vor dem Sozialgericht Heilbronn dagegen geklagt, dass sie Rentenbeiträge für ein 2013 ausgetretenes Ehepaar in Höhe von 180 000 Euro nachzahlen sollte. Die beiden hatten Jahre lang in der Glaubensgemeinschaft gearbeitet. Das Sozialgericht wies die Klage in erster Instanz ab (Az.: S 15 R 3774/16 sowie S 15 R 4080/16). Bei dem Gericht sind etwa 60 ähnliche Verfahren anhängig.

Zum Artikel

Erstellt:
11. April 2018, 19:52 Uhr
Aktualisiert:
11. April 2018, 17:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. April 2018, 17:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+