Freiburg

Freiburg verleiht jüngeren Schlotterbeck an Union Berlin

Fußball-Bundesligist SC Freiburg verleiht Abwehrspieler Nico Schlotterbeck (20) für die kommende Saison an den Ligarivalen 1. FC Union Berlin.

31.07.2020

Von dpa/lsw

Nico Schlotterbeck (r) pricht nach dem Spiel mit seienm Bruder Keven Schlotterbeck (l). Foto: Patrick Seeger/dpa

Freiburg. In der vergangenen Saison hatten die Badener bereits seinen älteren Bruder Keven (23), der mittlerweile wieder zu ihrem eigenen Profi-Kader gehört, an die Köpenicker ausgeliehen.

„Wir erhoffen uns bei Nico eine ähnliche Entwicklung wie bei seinem Bruder“, sagte Freiburgs Sportdirektor Klemens Hartenbach: „Es ist für Nico jetzt wichtig, dass er viel Spielzeit auf hohem Niveau bekommt. Diese Erfahrung wird in Zukunft sowohl Nico selbst, als auch dem SC Freiburg zugutekommen.“

Zum Artikel

Erstellt:
31. Juli 2020, 21:14 Uhr
Aktualisiert:
31. Juli 2020, 21:14 Uhr
zuletzt aktualisiert: 31. Juli 2020, 21:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+