Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Freiburg

Freiburg-Stürmer: Fußball-Profis «sind heute kälter»

Nach Ansicht von Stürmer Nils Petersen vom SC Freiburg stehen Fußball-Profis heutzutage auch außerhalb des Platzes unter Dauerdruck.

26.02.2018

Von dpa

Nils Petersen beim Spiel Borussia Dortmund - SC Freiburg. Foto: Guido Kirchner dpa

Freiburg. «Du kannst als junger Profi doch nicht mal mehr in einen Club feiern gehen», sagte der 29-Jährige im Interview des Sportbuzzer. «Profis sind heute kontrollierter, sie sind kälter. Weil du allen immer gerecht werden musst.»

Das sei früher anders gewesen. «Damals wurdest du nicht an jeder Ecke erkannt, es gab keine Handys. Heute sehen die Menschen dich auf dem Fernseher 40 Mal in Großaufnahme», meinte Petersen. «Da hatten die Spieler damals sicher einen kleinen Vorteil, andererseits verdienst du heute besser.»

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2018, 10:23 Uhr
Aktualisiert:
26. Februar 2018, 10:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. Februar 2018, 10:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+